Kisten-300x300Die letzten Vorbereitungen für die Operation WM F3P 2015 in Warschau laufen. Das F3P Team Germany wird per Flugzeug anreisen. Die empfindlichen Modelle müssen dazu in leichte Transportkisten verpackt werden.

Maße jeweils 110 x 100 x 45 cm.

Material ist Pappelsperrholz in 6 mm Stärke, Kiefernleisten 10 x 10 mm und etliche hundert Spax-Schrauben.

Gebaut haben Christoph Lausberg, Markus Zolitsch und Frank Faulhaber (nicht im Bild).

Nach gut 8 Stunden waren die 9 Transportkisten fertig.

Jetzt noch der Innenausbau und dann kann es losgehen.